Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles-Archiv: 1. Quartal 2021

Abschlusskonferenz des Projekts "SISCODE - Codesign for society in innovation and science"

SISCODE_Politikgestaltung

29.03.2021 – Vom 3.-7. Mai 2021 findet die Abschlusskonferenz des SISCODE-Projekts unter dem Titel “Co-creating human-centered policies - for a better Europe“ statt. An fünf Vormittagen werden Ergebnisse des Projekts präsentiert und ein gemeinsames Manifest für „Zukünftige Politikgestaltung“ erarbeitet.

 

Erasmus+ Projekt ARTE: Theaterpremieren in Florenz und Barcelona unter besonderen Bedingungen

ArtE_Historia-de-una-escalera_Barcelona

04.03.2021 – The show must go on – gerade in pandemischen Ausnahmezeiten gilt dies wie nie zuvor, wie sich bei einem Blick zu Pilotprojekten von „ArtE - The Art of Employability“ in Italien und Spanien zeigt. Das Erasmus+ Projekt „ArtE - The Art of Employability“, wissenschaftlich begleitet von den sfs-Wissenschaftlerinnen Kerstin Guhlemann und Christine Best, legt den Fokus auf die Verbesserung der sozialen Situation von jungen Erwachsenen im Mittelmeerraum und verbindet künstlerische Methoden des Schauspiels und des Theaters mit Sozialarbeit. Hierzu galt es die Arbeit an die Pandemiebedingungen anzupassen.

 

sfs-ForscherInnen stellen digitale Tools für Soziale Arbeit zusammen

bastian_pelka

08.02.2021 – Die Pandemie hat die Digitalisierung vieler Lebensbereiche gefördert. Das betrifft auch das Sozialwesen: Viele Einrichtungen suchen Wege, um Sozialkontakte auf digitalem Weg zu unterstützen oder ihre KlientInnen auch in der Pandemie zu betreuen. Seitens der sfs ist hierfür ein kostenloses Angebot erstellt worden. Dabei handelt es sich um eine Liste digitaler Tools für die Soziale Arbeit, welche online abgerufen werden kann.

 

Evolving 21 – Das Speed Consulting Event zur Klimaanpassung

Evolving21_Digitales_Speed-Consulting_Kllimafolgenanpassung

02.02.2021 – Am 22. Januar fand im Zusammenhang der einjährigen Zusammenarbeit innerhalb des Projektes Evolving Regions das Event "Evolving21 – Das Digitale Speed-Consulting zur Klimafolgenanpassung" statt. Das Moderatorenteam Jennie Sieglar und Tim Schreder führte die fast 50 TeilnehmerInnen aus Presse, kommunalen Vertreterinnen und Vertretern und Studierenden durch die virtuelle Veranstaltung.

 

Auf dem Weg zur Industrie 5.0: Skills Alliance for Industrial Symbiosis (SPIRE-SAIS)

spire_sais_antonius_schroeder_d

28.01.2021 – Das länderübergreifende europäische Forschungsprojekt SPIRE-SAIS, welches von der TU Dortmund koordiniert wird, setzt seinen Fokus auf die Faktoren Mensch und Gesellschaft im Zusammenhang mit der Digitalisierung industrieller Arbeitsplätze. Als eines der Schlüsselprojekte der Sozialforschungsstelle Dortmund ist es das Ergebnis langjähriger Kooperation mit internationalen Partnern aus Forschung, Industrie und Politik und wurde nun im Policy Brief “Industry 5.0 - Towards a sustainable, human-centric and resilient European industry” der Europäischen Kommission hervorgehoben.

 

Soziale Gründung als Karriereweg: Workshops für gründungsinteressierte Studierende

SIKE_Soziale_Gruendung

24.01.2021 – Im Rahmen des Projekts SIKE fanden am 12.01. und am 14.01.2021 zwei Online-Workshops zum Thema soziale Gründung statt, die von Sabrina Janz und Adrian Götting aus der Sozialforschungsstelle mit ihrem Projektpartner Social Impact Berlin und in Kooperation mit Jens Koller vom Innovation-Lab Bochum organisiert wurden.