Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Soziale Innovation+

Hauptinhalt

Soziale Innovation

Soziale Innovation ist zentraler Forschungsgegenstand der Sozialforschungsstelle Dortmund, ZWE der TU-Dortmund. Diese Seite informiert nur komprimiert über Aktivitäten zum Leitthema. Die aktuellen Forschungsarbeiten sind global ausgerichtet und werden deshalb im englischen Bereich dieser Website kommuniziert.

 
Definition "Soziale Innovation"

„Eine soziale Innovation ist eine von bestimmten Akteuren (…) ausgehende intentionale (…) Neukonfiguration sozialer Praktiken in bestimmten Handlungsfeldern mit dem Ziel, Probleme oder Bedürfnisse besser zu lösen (…) als dies auf der Grundlage etablierter Praktiken möglich ist.“

„Das Neue vollzieht sich nicht im Medium technologischer Artefakte, sondern auf der Ebene sozialer Praktiken (des Regierens, Organisierens, Versorgens, Konsumierens, der Partnerschaft, der Verhandlung etc.).“

(Howaldt/Schwarz 2010)

 

Tag Cloud zum Thema "Soziale Innovation"

si-tagcloud-sfs

 

Konzeptionelle Eckpunkte sozialer Innovation

Download

 

SI-DRIVE

Im Leitprojekt „SI-Drive - Social Innovation: Driving Force of Social Change“  forschen unter Federführung der sfs Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus 25 renommierten Forschungsinstituten aus Europa, Afrika, den USA, Lateinamerika, Asien und Australien.

Übersicht SI-Drive Aktivitäten Weltkarte

Uebersicht_SI-Drive_Aktivitaeten_Weltkarte_klein

Übersicht SI-Drive-Aktivitäten Europakarte

Uebersicht_SI-Drive_Aktivitaeten_Europa_klein

 

Beteiligte Institute

 

Wichtige deutschsprachige Beiträge zur SI-Debatte:

Innovationen_fuer_die_Gesellschaft

 

Medien

Experteninterview: Prof. Dr. Howaldt beantwortet Fragen zum Thema soziale Innovation (Kurzvideo erstellt durch die Bertelsmann Stiftung)