Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Publikationsdetails



"Also es war nicht wie in der Schule …"

Beiträge aus der Forschung, Band 186

Das Forschungsprojekt "Berufsorientierungscamps" evaluiert das zweite von zehn Modulen des Projekts "Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten", einer Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen zur Umsetzung der (erweiterten) vertieften Berufsorientierung. Das Modul 2, die Berufsorientierungscamps, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 an allgemein bildenden Schulen; damit dienen sie überwiegend der ersten Hinführung der Jugendlichen an Berufe und der Vorbereitung auf die Berufswahl. Der spezifische Ansatz liegt im kombinierten Einsatz von berufserkundenden und erlebnispädagogischen Methoden. Vorgestellt werden die Ergebnisse einer Implementationsanalyse des Moduls 2 sowie die Ergebnisse einer Wirkungsanalyse auf Grundlage der quantitativen und qualitativen Datenbasis. Das Evaluationsvorhaben basiert auf einem Mehrebenen-Design, das quantitative und qualitative Methoden in der Implementations- und Wirkungsanalyse miteinander verbindet. Kurzbericht-Download: http://www.sfs-dortmund.de/downloads/Kurzbericht_BOC_Evaluation_sfs_Zoom.pdf

Bibliographische Angaben:
Maylandt, Jens; Nägele, Barbara; Pagels, Nils; Pelka, Bastian; Richter-Witzgall, Gudrun:
"Also es war nicht wie in der Schule …"
Beiträge aus der Forschung, Band 186;

In: ;
Dortmund: Eigenverlag, 2013