Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Christina Meyn – Wissenschaftlerin

Christina Meyn – Wissenschaftlerin Foto von Christina Meyn

Telefon
+49 231 755-90230

Adresse

Raum 58

Karriere & Arbeitsschwerpunkte

Beruflicher Werdegang

  • 2008: Diplom Sozialwissenschaften, Fachrichtung Soziologie an der Universität Duisburg-Essen
  • 2008-2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich 4 der Sozialforschungsstelle Dortmund
  • 2011-2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dortmunder Forschungsbüro für Arbeit, Prävention und Politik (DoFAPP)
  • 2015-2017: Referentin am Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) der AOK Rheinland/ Hamburg im Bereich Forschung und Entwicklung
  • 2017-2020: Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung und Mitglied des Promotionskollegs „Die Arbeit und ihre Subjekte. Mediale Diskursivierungen von Arbeit seit 1960“ an der Universität Duisburg-Essen
  • Seit 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich 4 der Sozialforschungsstelle Dortmund

Arbeitsschwerpunkte

  • Arbeits-, Gesundheits- und Medizinsoziologie
  • Psychosoziale Risiken in der Arbeitswelt; Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Präventive Arbeitsgestaltung und betriebliche Mitbestimmung
  • Internationale Forschung zu Arbeitsschutzkultur(en) und Stigmaforschung
  • Evaluation
  • Diskursforschung

Publikationen: