Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

160 Gäste beim öffentlichen Startschuss des Projekts “Social Innovation Community”

„Social Innovation Community“ (SIC) ist ein im EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 gefördertes Projekt. Die TU Dortmund ist Projektpartner. 160 Gäste nahmen an der offiziellen Auftaktkonferenz am 26. und 27. September in Brüssel teil.

SIC_Launch_Event_1

SIC hat es sich zum Ziel gesetzt, bestehende thematische Netzwerke im Feld sozialer Innovation – darunter Innovation im öffentlichen Sektor, Digitale Soziale Innovation, Intermediäre Einrichtungen, die Sozialwirtschaft und mehr – zu unterstützen und miteinander zu verbinden, um die Herausbildung einer übergreifenden Community sozialer Innovation zu befördern. Christoph Kaletka, Dmitri Domanski und Christopher Graetz (TU Dortmund) führten die Teilnehmenden durch ein World Café, in dem Zukunftsszenarien sozialer Innovation im Jahr 2026 entwickelt wurden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren, was SIC in den kommenden drei Jahren für sie bereit hält und wie sie sich einbringen können. In einer Reihe von Exkursionen lernten die Gäste Beispiele und Initiativen sozialer Innovation aus erster Hand.

Fotos: 12 | 3